Tagebuch-Einträge

Kleintransporter auf Gelände
© Alexandra Bahlmann

Stadtgoldschmiedin Alexandra Bahlmann: Der Egapark

22.06.2020 10:06

Der Egapark ist eine Baustelle, im Aufbruch zu großer Veränderung, denn nächstes Jahr wird in Erfurt die Buga 2021 stattfinden. Trotzdem kann man, nachdem man 3 Euro Eintritt bezahlt hat, Teile des Parks besuchen und einige Bauvorhaben beobachten. Ich hörte gleich in den ersten Tagen von diesem für Erfurt wichtigen Projekt und habe dort schon zwei Nachmittage verbracht.

Weiterlesen

Frau mit rosarotkariertem Rock und schwarzen Pullover steht vorm Eingang eines Gebäudes
© Alexandra Bahlmann

Stadtgoldschmiedin Alexandra Bahlmann: Die Schauende und die Zurückschauenden

10.06.2020 17:00

Schon fast eine Woche hier und vollgestopft mit Eindrücken. Etwa jedes dritte Haus ein Juwel, Gebäude aus allen möglichen Epochen beladen mit faszinierenden Details, dazwischen immer ein sanft plätscherndes vielarmiges Flüsschen namens Gera, das der märchenhaften Altstadt eine heitere Milde und romantische Grundstimmung verpasst.

Weiterlesen

Ein paar alte Rollschuhe
© Stadtverwaltung Erfurt /Tina Hey

Aufräumaktion in Freizeittreffs fördern alte Schätze zutage

14.04.2020 11:06

Die Coronakrise bietet Zeit, um den diesjährigen Frühjahrsputz einmal ganz in Ruhe anzugehen. Das haben sich auch die Freizeittreffs Vieselbach und Stotternheim zum Motto gemacht. In einer großen Aufräumaktion wurden erstaunliche Dinge gefunden.

Weiterlesen

Teig und Plätzchen-Ausstechformen
© Stadtverwaltung Erfurt

Pfiffikus-Osterplätzchen und Nudeln mit frischer Tomatensoße

07.04.2020 08:21

Besondere Zeiten, erfordern besondere Ideen. Das dachte sich auch Silvio Oeser, Leiter der Kita „Pfiffikus“ in Erfurt: „Der Coronavirus stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Es ist nicht nur so, dass mein Team und ich uns Bastelanregungen für die Kinder und Eltern zu Hause ausdenken, wir überlegen uns auch besondere Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kinder, die die Notbetreuung in unserer Einrichtung besuchen“.

Weiterlesen

Ein Mann mit Brille und kurzen Haaren
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurter Notizen 4

31.07.2019 09:43

Seit April entdeckt Tom Schulz, Erfurts diesjähriger Stadtschreiber, die Stadt. Hier im Tagebuch lässt er alle Interessierten an seinen Eindrücken teilhaben.

Weiterlesen

Ein Mann mit Brille und kurzen Haaren
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurter Notizen 3

07.06.2019 10:00

Seit April entdeckt Tom Schulz, Erfurts diesjähriger Stadtschreiber, die Stadt. Hier im Tagebuch lässt er alle Interessierten an seinen Eindrücken teilhaben.

Weiterlesen

Ein Mann mit Brille und kurzen Haaren
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurter Notizen 2

29.04.2019 10:00

Seit April entdeckt Tom Schulz, Erfurts diesjähriger Stadtschreiber, die Stadt. Hier im Tagebuch lässt er alle Interessierten an seinen Eindrücken teilhaben.

Weiterlesen

Ein Mann mit Brille und kurzen Haaren
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurter Notizen

13.04.2019 10:00

Seit April entdeckt Tom Schulz, Erfurts diesjähriger Stadtschreiber, die Stadt. Hier im Tagebuch lässt er alle Interessierten an seinen ersten Eindrücken teilhaben.

Weiterlesen

Große Palmen auf dem Anger
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Rückkehr der Palmen: Erfurts Boulevard ist nun wieder eine grüne Oase

16.05.2018 13:44

„Ich will raus“, Purple Schulz hat es mir, der städtischen Boulevard-Palme vom Anger, angetan: Endlich! Heute war es für mich soweit. Die Temperaturen meinten es gut mit mir, nun stehe ich mit fünf Brüdern und Schwestern gemeinsam mit den sieben Oleandersträuchern wieder auf meinem geliebten Anger. Unsere drei Artgenossen, mit denen wir unser Winterquartier teilten, verbringen den Sommer in der Bahnhofstraße und andere „Verwandte“ wiederum sonnen sich vor dem Landgericht.

Weiterlesen

Frau mit Blick auf ein begrüntes Dach wählt aus einem Bücherstapel aus.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Ein Mann, der Bäume pflanzte und ein Junge, der beschließt, Gärtner zu sein

14.12.2017 12:54

Im Buch „Der Mann, der Bäume pflanzte“ wandert Anfang des vorigen Jahrhunderts ein junger Mann durch die Berge der Provence und trifft den Schäfer Bouffier, der unermüdlich seiner selbsterwählten Mission, Eichen zu säen, nachgeht. Zwanzigtausend seiner sorgfältig ausgesuchten Saateicheln entwickeln sich tatsächlich zu Bäumen. Und Bouffier macht weiter, jetzt kann er sich sicher sein, dass dieses, sein Land, nicht stirbt.

Weiterlesen

Eine junge Frau in Arbeitsklamotten sitzt neben einer rothaarigen älteren Dame im Grünen auf einer Bank.
© Stadtverwaltung Erfurt

Beständig über Jahrzehnte

27.10.2017 04:00

Zum Abschluss der Serie „40 Jahre Ausbildung im Garten- und Friedhofsamt“ stellt sich eine junge Auszubildende vor. Gemeinsam im Gespräch mit der Ausbildungsleiterin Birgit Kurowsky werden unterschiedliche Themengebiete der Ausbildung beleuchtet. Außerdem wird erzählt, wie sich sowohl Auszubildende als auch Ausbilderin dem Beruf entgegenstellen und von ihren Erfahrungen und Zukunftswünschen berichten. Das Ziel der jungen Dame ist es Frauen Mut zu machen, sich trotz körperlich schwerer Arbeit für diesen Beruf zu bewerben und ihr Glück zu versuchen, denn auch bei ihr ging es nicht gleich nach der Schule zur Ausbildung.

Weiterlesen

Stadt mit dem grünen Daumen

13.10.2017 04:00

Schon zum elften Mal in Folge (!) wurde dem Garten- und Friedhofsamt die Auszeichnung „Erfolgreicher Ausbildungsbetrieb“ verliehen. Und zwar im Beruf Gärtner/Gärtnerin in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.

Weiterlesen

Niklas Claes schaut in die Kamera
© Stadtverwaltung Erfurt

Beruf und Studium vereint

13.10.2017 04:00

Was lernt man in einem dualen Studium der Informations- und Kommunikationstechnologien bei der Stadtverwaltung Erfurt? Ein Auszubildender erzählt es.

Weiterlesen

Mein beruflicher Werdegang als Gärtner – Leidenschaft auf Umwegen

29.09.2017 04:54

Dass es für eine berufliche Neuorientierung nie zu spät ist, zeigt sich am Beispiel von Rainer Oppawsky. Er ist momentan der Lehrmeister für den Gärtnerberuf im Garten- und Friedhofsamt. Hier erzählt er von seinem Werdegang:

Weiterlesen

Der Azubi Tim Tenzler sieht in die Kamera
© Stadtverwaltung Erfurt

Mit der Natur im Einklang

29.09.2017 04:52

Was lernt man bei einer Ausbildung zum Gärtner/zur Gärtnerin bei der Stadtverwaltung Erfurt? Ein Auszubildender erzählt es.

Weiterlesen

Rechts im Bild sind zwei Männer mit orangenen Jacken, ihrer Arbeitskleidung zu sehen. Sie stehen auf einem größeren Platz neben dem weißen Arbeitsauto mit orangener Rundumleuchte auf dem Dach, im Hintergrund ist ein modernes Gebäude zu sehen.
© Stadtverwaltung Erfurt

Neues aus dem "Untergrund"

15.09.2017 04:04

Ein lauer Freitagnachmittag, das Autofenster ist offen, man freut sich auf das bevorstehende Wochenende und fährt langsam durch die Dreißigerzone im Feierabendverkehr. Klack klack. Klack klack. Tausende Autos fahren über diesen Kanaldeckel.

Weiterlesen

Einige Mitarbeiter des Garten- und Friedhofsamtes sin dabei eine Fläche in der Form des Erfurter Wappens mit verschiedenfarbigen Blumen zu bepflanzen.
© Stadtverwaltung Erfurt

Erika Schüßling – „Meine Zeit als Ausbildungsleiterin“

01.09.2017 06:50

Begonnen und aufgebaut wurde diese Ausbildung von Erika Schüßling. Sie war bis 2006, fast 30 Jahre lang, erfolgreich und mit dem größten Engagement als Ausbildungsleiterin in der Stadtverwaltung tätig. Sie machte es sich täglich zur Aufgabe jungen Menschen das nötige Wissen zu vermitteln, damit sie mit bestmöglichen Ergebnissen ihren Abschluss erreichen.

Weiterlesen

Das Porträt einer jungen Dame nimmt die rechte Hälfte des Bildes ein. Sie steht auf einem gepflsterten Weg im Grünen und lächelt in die Kamera.
© Stadtverwaltung Erfurt

Ein besonderer Beruf entgegen dem Klischee

01.09.2017 04:41

Dass Bestatter immer dunkle Haare, eine eiserne Mine und keinen Sinn für Humor haben, wird durch das Erscheinungsbild von Sophie Marie Toll widerlegt. Die aus Tunzenhausen (bei Sömmerda) stammende 20-jährige ist in ihrem zweiten Ausbildungsjahr und kann sich nur gegen den Stereotyp aussprechen.

Weiterlesen


1 - 20 von 98